[Willkommen]
[Unser Angebot]
[Wir über uns]
[Preise]
[Kontakt]
[Partner]
[Galerie]
[Impressum]
[AGB]
Wortbildma51a329b7255a7
Logo Ausgebildet durch Waldbadenakademie

GPS Erlebniswanderungen

Wirb ebenfalls für deine Seite:

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachfolgende Bestimmungen regeln das Rechtsverhältnis für alle Mietverträge zwischen GPS Erlebniswanderungen – Michael Schaschek und Ihnen als Kundinnen und Kunden. Sie sind bei der Ausgabe am Fahrzeug und auf der Homepage von GPS Erlebniswanderungen – Michael Schaschek einzusehen.

Mit Ihrer Buchung erkennen Sie diese Geschäftsbedingungen an.

A)   Mietbedingungen für GPS- Leihgeräte und Tourenangebote

  1. Das Mietverhältnis beginnt mit Ihrer Übernahme des Mietgegenstandes  am vereinbarten Ort und endet mit der Rückgabe des Mietgegenstandes am vereinbarten Ort.
     
  2. GPS Erlebniswanderungen verpflichtet sich, Ihnen den Mietgegenstand in einwandfreien Zustand zur Verfügung zu stellen.
     
  3. Sie haben den Mietgegenstand pfleglich zu behandeln und nur bestimmungemäß zu gebrauchen. Sie haften nicht für Abnutzung und Verschleiß des Mietgegenstandes bei bestimmungsgemäßem Gebrauch.
     
  4. Sie haften für Verlust und Beschädigung des Mietgegenstandes. Tritt am Mietgegenstand eine Störung auf, sind Sie nicht zu eigenmächtigen Reparaturversuchen berechtigt. Sie haben unverzüglich GPS Erlebniswanderungen zu informieren und den Mietgegenstand unter genauer Darlegung des Störungsfalls zurückzugeben. Solange der Mietgegenstand aus einem von GPS Erlebniswanderungen zu vertretenden Grund nicht bestimmungsgemäß genutzt werden kann, sind Sie von der Verpflichtung zur Zahlung der Mietgebühr befreit.
     
  5. GPS Erlebniswanderungen haftet nicht für Schäden, die infolge unsachgemäßen Gebrauchs der Mietsache entstehen.
     
  6. Der Mietgegenstand darf nur für eigene Zwecke genutzt werden. Eine Untervermietung oder Weitergabe an Dritte sowie eine gewerbliche Nachnutzung (z.B. für eigene Programmangebote) ist nicht gestattet.
     
  7.  Zusatzvereinbarungen müssen schriftlich erfolgen.
     
  8. GPS Erlebniswanderungen als Vermieter bleibt Eigentümer eines von Ihnen beschädigten Leihgerätes. Dies gilt auch dann, wenn der Schaden an einem beschädigten Leihgerät durch Ihre Versicherung in voller Höhe bzw. in Höhe des Zeitwerts reguliert wird.
     
  9. Verspätet sich Ihre Rückgabe von Mietgegenständen, haben Sie unverzüglich - spätestens zum vereinbarten Rückgabezeitpunkt - GPS Erlebniswanderungen darüber zu informieren. Bei verspäteter Rückgabe der Mietgegenstände berechnet die GPS Erlebniswanderungen die zusätzliche Mietdauer sowie ggf. entstandene Mietausfälle.
     
  10. 10. Die Mietgebühr wird nach der ausliegenden Preisliste berechnet. Die Mietgebühr ist soweit nicht anders vereinbart, im Voraus zu entrichten. Neben der Mietgebühr ist ein gültiger Ausweis oder eine Sicherheit in Höhe des Wertes des Mietgegenstandes zu hinterlegen. In Ausnahmefällen kann sich die Höhe der zu hinterlegenden Sicherheit verändern.
     
  11. Für die angebotenen Erlebniswanderungen und Zusatzangebote wird ein Entgelt erhoben, dessen Höhe nach der jeweils gültigen Preisliste berechnet wird.
     
  12. Der Termin für eine Vermietung kann reserviert werden. Onlinereservierungen sind nur für vorab von GPS Erlebniswanderungen autorisierten Nutzern möglich.
     
  13. Ein Rücktritt von einer mündlich, telefonisch oder schriftlich reservierten und bestätigten  Vermietung ist jederzeit vor dem vereinbarten Termin möglich. GPS Erlebniswanderungen kann für die getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen einen angemessenen Ersatz geltend machen. Je nach Eingangsdatum der Rücktrittserklärung bei GPS Erlebniswanderungen werden unter Berücksichtigung gewöhnlich möglicher Einnahmen und gewöhnlicher Ersparnis von GPS Erlebniswanderungen folgende Pauschalsätze erhoben:
     
    • bis 24 h vor Mietbeginn – 5,-- Euro
       
    • bis Ausgabebeginn – 10,-- Euro
       
    •  bei Nichterscheinen bis zu 100 % des vereinbarten Mietpreises – mindestens 24,-- Euro
       
  14. Umbuchungen bis 48 h vor Mietbeginn möglich.  Danach können diese nur noch mit Zustimmung von GPS Erlebniswanderungen erfolgen. Es kann eine Umbuchungsgebühr erhoben werden, die sich nach dem Umfang der Umbuchung und dem damit verbundenen Mehraufwand richtet,  jedoch mindestens 5,-- Euro
     
  15. 15.  Bestimmte Erlebniswanderungen können wegen witterungsbedingter Notwendigkeit (z.B. starke Regenfälle, Gewitter, Schnee u.ä) nicht verfügbar sein. Die Entscheidung über die Verfügbarkeit der Touren liegt bei GPS Erlebniswanderungen.
     
  16.  Bei den GPS Erlebniswanderungen handelt es sich um Outdoor Angebote. Vernünftiges, festes Schuhwerk, sowie der Witterung angepasste Kleidung, gehören zur Selbstvorsorge für ein genussreiches Naturerlebnis.
     
    • Auch sollten entsprechende Getränke und  eine kleine Stärkung, sowie ein kleines „Erste Hilfe - Set“ mitgeführt werden. Sonnen- und Insektenschutz gehören bei Bedarf ebenfalls zur Ausrüstung.
       
    • Unsere Zeitangaben sind Richtwerte aufgrund durchschnittlicher Erfahrungswerte. Planen Sie genügend Zeit für Pausen, evtl. Besichtigungen oder eine Einkehr ein. Genießen Sie die reizvolle Natur des Südharzes
       
  17. Wir bewegen uns teilweise in besonders schützenswerten Bereichen oder Naturschutzgebieten.
     Daher herrscht absolutes Wegegebot.
    Alle Ziele sind auf zugelassenen Wegen erreichbar.
     
  18. Trotz sorgfältiger Wegeauswahl, können wir nicht für die durch witterungsbedingte Einflüsse oder auch die Vegetation hervorgerufene evtl. Gefährdungen haften. Achten Sie bitte auf die jeweilige Wegbeschaffenheit.
     
  19. Die Teilnahme an unseren Angeboten  erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr. Überschätzen Sie nicht ihre körperliche Leistungsfähigkeit.

B)  Sonstige Bestimmungen

  1. Einzelheiten von Prospekten/Flyern entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Mit der Veröffentlichung neuer Prospekte verlieren alle früheren Publikationen von GPS Erlebniswanderungen über gleich lautende Touren und Angebote sowie Preise ihre Gültigkeit.
     
  2. Für Druck- und Rechenfehler haftet GPS Erlebniswanderungen nicht.
     
  3. Alle personenbezogene Daten, die Sie GPS Erlebniswanderungen zur Buchung und Abwicklung eines Angebotes oder Tour zur Verfügung stellen, werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zur Durchführung des Angebotes oder der Tour erforderlich.
     
  4. Die Rechte für Fotos und Videos, die während einer Tour oder eines Angebotes vom von GPS Erlebniswanderungen gemacht werden, liegen bei GPS Erlebniswanderungen und können ohne besondere Zustimmung der Teilnehmenden veröffentlicht werden. Dies gilt auch für die Verwendung von Fotos und Videos zu Werbezwecken. Der gewerbliche Verkauf der Fotos und Videos ist ausgeschlossen.
     
  5. Die Ungültigkeit eines Teiles dieser Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
     
  6.  Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus einem Vertrag zwischen Ihnen und GPS Erlebniswanderungen ist der Geschäftssitz von GPS Erlebniswanderungen. Dasselbe gilt, wenn Sie oder Ihr Unternehmen keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

 

Bad Sachsa im August 2012

footerCapLeft

website design software
[Willkommen] [Unser Angebot] [Wir über uns] [Preise] [Kontakt] [Partner] [Galerie] [Impressum] [AGB]